Schott Music

Aller au contenu principal »

Language
 
Panier (0 article)
Mon panier

Votre panier est vide.

Da Capo

Da Capo

Über Musiktherapie


  • Langue : allemand
  • N° Réf.: MH 75249
16,50 €  *
TVA incl. Weight: 0.17 kg

- +
 
Description
In lebendigem Erzählton gibt die Autorin Einblicke in die Therapie mit einem verhaltensauffälligen Kind, einem Studenten in einer depressiven Phase, einer psychisch kranken Frau und einer Sozialarbeiterin in einer Lebenskrise. Allen vier Personen in ihrer Verschiedenheit ist ein innerer, ganz persönlicher Bezug zur Musik gemeinsam, der sie befähigt, mit Klängen spielerisch umzugehen und daraus Kraft zu schöpfen in der Therapie. Eine sehr persönliche Darstellung, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt, sondern unsere Neugier auf das Phänomen Musiktherapie weckt. Ein Buch für jeden.
Détails
Contenu du texte: Anstelle eines Vorwortes
YVES
Die erste Begegnung
Allein mit der Therapeutin
Die Arbeit
Die Wende
Der Abschluss
Gedanken zum Ende
Analytische Musiktherapie
THOMAS
ROSWITHA, das Sternenkind
REGINE
Regines Briefe an die Eltern
Epilog
Danke
Literatur
ISBN: 978-3-920468-49-5
Maison d'édition: Matthias Hohner Verlag GmbH
Nombre de pages: 82
Reliure: Broché
In lebendigem Erzählton gibt die Autorin Einblicke in die Therapie mit einem verhaltensauffälligen Kind, einem Studenten in einer depressiven Phase, einer psychisch kranken Frau und einer Sozialarbeiterin in einer Lebenskrise. Allen vier Personen in ihrer Verschiedenheit ist ein innerer, ganz persönlicher Bezug zur Musik gemeinsam, der sie befähigt, mit Klängen spielerisch umzugehen und daraus Kraft zu schöpfen in der Therapie. Eine sehr persönliche Darstellung, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt, sondern unsere Neugier auf das Phänomen Musiktherapie weckt. Ein Buch für jeden.
Contenu du texte: Anstelle eines Vorwortes
YVES
Die erste Begegnung
Allein mit der Therapeutin
Die Arbeit
Die Wende
Der Abschluss
Gedanken zum Ende
Analytische Musiktherapie
THOMAS
ROSWITHA, das Sternenkind
REGINE
Regines Briefe an die Eltern
Epilog
Danke
Literatur
ISBN: 978-3-920468-49-5
Maison d'édition: Matthias Hohner Verlag GmbH
Nombre de pages: 82
Reliure: Broché