Schott Music

Aller au contenu principal »

Language
 
Panier (0 article)
Mon panier

Votre panier est vide.

Der Mensch lebt und bestehet nur eine kleine Zeit

Der Mensch lebt und bestehet nur eine kleine Zeit

Motet

Man lives but for a short time


  • Instrumentation: choeur mixte (SATB/SATB) a cappella
  • Édition: Partition de choeur
  • Langue : allemand
7,50 €  *
TVA incl. Weight: 0.12 kg

Minimum Order: 20
- +
 
Description
Eine wertvolle Bereicherung für das Repertoire geistlicher A-cappella-Chormusik stellt Carl Friedrich Zelters Motette Der Mensch lebt und bestehet nur eine kleine Zeit dar. Die in der Reihe „Schätze der Chormusik“ erschienene Motette für achtstimmigen Doppelchor (SATB/SATB) wurde schon zu Lebzeiten hoch gelobt: „Das Ganze zerfällt in drei Teile. Der erste stellt dar: die Hinfälligkeit des Menschen und die Vergänglichkeit aller Welt.“ Es folgt ein „wahres Meisterstück von musikalischer Architektonik, eine achtstimmige Fuge, wie sie nach Johann Sebastian Bach und Fasch selten in solcher Reinheit und Kunst hervorgegangen sein dürfte. Hierauf folgt ein herrlicher Triumphgesang, der gewaltig mit sich fortreißt, so dass die Hörer selbst mit einstimmen möchten.“ – Ein in jeder Beziehung lohnendes Werk also, das für ambitionierte Laienchöre problemlos einzustudieren sein dürfte.
Détails
ISMN: 979-0-001-19618-5
Maison d'édition: Schott Music
Nombre de pages: 24
Reliure: Dos agrafé
Séries: Schätze der Chormusik
Droits de livraison: pour le monde entier
Eine wertvolle Bereicherung für das Repertoire geistlicher A-cappella-Chormusik stellt Carl Friedrich Zelters Motette Der Mensch lebt und bestehet nur eine kleine Zeit dar. Die in der Reihe „Schätze der Chormusik“ erschienene Motette für achtstimmigen Doppelchor (SATB/SATB) wurde schon zu Lebzeiten hoch gelobt: „Das Ganze zerfällt in drei Teile. Der erste stellt dar: die Hinfälligkeit des Menschen und die Vergänglichkeit aller Welt.“ Es folgt ein „wahres Meisterstück von musikalischer Architektonik, eine achtstimmige Fuge, wie sie nach Johann Sebastian Bach und Fasch selten in solcher Reinheit und Kunst hervorgegangen sein dürfte. Hierauf folgt ein herrlicher Triumphgesang, der gewaltig mit sich fortreißt, so dass die Hörer selbst mit einstimmen möchten.“ – Ein in jeder Beziehung lohnendes Werk also, das für ambitionierte Laienchöre problemlos einzustudieren sein dürfte.
ISMN: 979-0-001-19618-5
Maison d'édition: Schott Music
Nombre de pages: 24
Reliure: Dos agrafé
Séries: Schätze der Chormusik
Droits de livraison: pour le monde entier