Schott Music

Aller au contenu principal »

Language
 
Panier (0 article)
Mon panier

Votre panier est vide.

Geige pur!

Geige pur!

Klassiker für Violine anders unterrichten


  • Langue : allemand
12,95 €  *
TVA incl. Weight: 0.17 kg

- +
 
Description
Es gibt im Violinunterricht des deutschsprachigen Raums einige Stücke, an denen ein Geigenschüler im Laufe seines Unterrichts praktisch nicht vorbeikommt. So selbstverständlich es aber z. B. ist, dass ein Violinschüler das a-Moll-Konzert von Vivaldi oder ein Schülerkonzert von Küchler erarbeitet, so wenig selbstverständlich ist es, dass das musikalische Potenzial dieser Stücke ausgeschöpft wird. Das mag zum einen daran liegen, dass spieltechnisch bereits machbare Stücke in musikalischer Hinsicht vielleicht dennoch überfordern. Zum anderen kann es aber auch damit zu tun haben, dass Lehrerinnen und Lehrern zu Standardliteratur, die dutzende Male unterrichtet und gehört wurde, manchmal schlicht nichts mehr einfällt. Ziel dieser Ausgabe ist somit, Wege aufzuzeigen, wie selbst das hundertfach gehörte Stück auf neue Weise musikalisch ausgeschöpft werden kann, und damit auch die typisch "schülerhaften" Beschränkungen in der Ausführung zu durchbrechen.
Détails
Contenu du texte: Neue Wege zu bewährten Stücken. Eine instrumentalpädagogische Ideensammlung
nicht nur für Streicher

Die musikalische Welt des Seufzens. Béla Bartók
44 Duos für zwei Violinen: "Abschied von der Braut"

Die Kraft des Rhythmus. Carl Orff
Stücke aus der Geigen-Übung I und II

Die Einzigartigkeit der Empfindung. Antonín Dvorák
Sonatine G-Dur op. 100: 2. Satz ("Indian Canzonetta")

Die Energie und ihre Entladung. Antonio Vivaldi
Concerto a-Moll op. 3/6: 1. Satz

Die Klangrede des Barock. Georg Friedrich Händel
Sonate F-Dur (Nr. 12 der Sonate da camera): 1. Satz

Die Geheimnisse der musikalischen Struktur. Johann Sebastian Bach
Violinkonzert d-Moll: 1. Satz

Die Bühne der Emotionen. Wolfgang Amadeus Mozart
Wiener Sonatine Nr. 3 D-Dur: Andante

Die Schwierigkeit des Einfachen. Ferdinand Küchler
Concertino G-Dur op. 11: 1. Satz

Der Teufelsgeiger in uns. Rieding, Accolay, Dancla, Viotti und Konsorten

ISBN: 978-3-7957-0188-8
Maison d'édition: Schott Music
Nombre de pages: 48
Reliure: Dos agrafé
Séries: Üben & Musizieren spezial
Es gibt im Violinunterricht des deutschsprachigen Raums einige Stücke, an denen ein Geigenschüler im Laufe seines Unterrichts praktisch nicht vorbeikommt. So selbstverständlich es aber z. B. ist, dass ein Violinschüler das a-Moll-Konzert von Vivaldi oder ein Schülerkonzert von Küchler erarbeitet, so wenig selbstverständlich ist es, dass das musikalische Potenzial dieser Stücke ausgeschöpft wird. Das mag zum einen daran liegen, dass spieltechnisch bereits machbare Stücke in musikalischer Hinsicht vielleicht dennoch überfordern. Zum anderen kann es aber auch damit zu tun haben, dass Lehrerinnen und Lehrern zu Standardliteratur, die dutzende Male unterrichtet und gehört wurde, manchmal schlicht nichts mehr einfällt. Ziel dieser Ausgabe ist somit, Wege aufzuzeigen, wie selbst das hundertfach gehörte Stück auf neue Weise musikalisch ausgeschöpft werden kann, und damit auch die typisch "schülerhaften" Beschränkungen in der Ausführung zu durchbrechen.
Contenu du texte: Neue Wege zu bewährten Stücken. Eine instrumentalpädagogische Ideensammlung
nicht nur für Streicher

Die musikalische Welt des Seufzens. Béla Bartók
44 Duos für zwei Violinen: "Abschied von der Braut"

Die Kraft des Rhythmus. Carl Orff
Stücke aus der Geigen-Übung I und II

Die Einzigartigkeit der Empfindung. Antonín Dvorák
Sonatine G-Dur op. 100: 2. Satz ("Indian Canzonetta")

Die Energie und ihre Entladung. Antonio Vivaldi
Concerto a-Moll op. 3/6: 1. Satz

Die Klangrede des Barock. Georg Friedrich Händel
Sonate F-Dur (Nr. 12 der Sonate da camera): 1. Satz

Die Geheimnisse der musikalischen Struktur. Johann Sebastian Bach
Violinkonzert d-Moll: 1. Satz

Die Bühne der Emotionen. Wolfgang Amadeus Mozart
Wiener Sonatine Nr. 3 D-Dur: Andante

Die Schwierigkeit des Einfachen. Ferdinand Küchler
Concertino G-Dur op. 11: 1. Satz

Der Teufelsgeiger in uns. Rieding, Accolay, Dancla, Viotti und Konsorten

ISBN: 978-3-7957-0188-8
Maison d'édition: Schott Music
Nombre de pages: 48
Reliure: Dos agrafé
Séries: Üben & Musizieren spezial