Schott Music

Aller au contenu principal »

Language
 
Panier (0 article)
Mon panier

Votre panier est vide.

Konzert F-Dur

Konzert F-Dur

"Flöten-Konzert"


  • Numéro de volume: 4
  • Clé : fa majeur
  • Instrumentation: organ
13,00 €  *
TVA incl. Weight: 0.15 kg

- +
Description
Im Schaffen des Kittel-Schülers Rinck treten zwei Komponenten bestimmend hervor: einerseits die starke Gebundenheit an die barocke Polyphonie, andererseits das Streben nach "Modernität" im Sinne Haydns und Mozarts. Während Rincks zahlreiche polyphone Choralbearbeitungen oft recht physiognomielos wirken, erweist sich dagegen das vorliegende, dem Geiste Haydns verpflichtete "Flöten-Concert" aus der "Praktischen Orgel-Schule" als wahre Kostbarkeit mit Seltenheitswert. Das Konzert gliedert sich in Tutti- und Solo-Teile. Die Tutti-Teile wirken gelegentlich wie Klavierauszüge und sind vielfach in einem Orgelsatz geschrieben, der uns heute ein wenig grob vorkommt; es muss dem Spieler überlassen bleiben, ob er den vom Komponisten angedeuteten dynamischen Gegensatz zwischen Tutti und Solo in voller Stärke aufrechterhalten will.
Détails
Clé : fa majeur
Contenu du texte: Allegro maestoso
Adagio
Rondo / Allegretto
Difficulté: moyen
ISMN: 979-0-2037-0404-1
Maison d'édition: Möseler Verlag
Nombre de pages: 28
Reliure: Dos agrafé
Séries: Orgelmusik der Klassik und Romantik
Extrait Audio
Sound clip
Sound clip
Sound clip
Im Schaffen des Kittel-Schülers Rinck treten zwei Komponenten bestimmend hervor: einerseits die starke Gebundenheit an die barocke Polyphonie, andererseits das Streben nach "Modernität" im Sinne Haydns und Mozarts. Während Rincks zahlreiche polyphone Choralbearbeitungen oft recht physiognomielos wirken, erweist sich dagegen das vorliegende, dem Geiste Haydns verpflichtete "Flöten-Concert" aus der "Praktischen Orgel-Schule" als wahre Kostbarkeit mit Seltenheitswert. Das Konzert gliedert sich in Tutti- und Solo-Teile. Die Tutti-Teile wirken gelegentlich wie Klavierauszüge und sind vielfach in einem Orgelsatz geschrieben, der uns heute ein wenig grob vorkommt; es muss dem Spieler überlassen bleiben, ob er den vom Komponisten angedeuteten dynamischen Gegensatz zwischen Tutti und Solo in voller Stärke aufrechterhalten will.
Clé : fa majeur
Contenu du texte: Allegro maestoso
Adagio
Rondo / Allegretto
Difficulté: moyen
ISMN: 979-0-2037-0404-1
Maison d'édition: Möseler Verlag
Nombre de pages: 28
Reliure: Dos agrafé
Séries: Orgelmusik der Klassik und Romantik
Sound clip
Sound clip
Sound clip