Schott Music

Aller au contenu principal »

Language
 
Panier (0 article)
Mon panier

Votre panier est vide.

Leonard Bernstein

Leonard Bernstein

Unendliche Vielfalt eines Musikers


  • Édition: livre
  • Langue : allemand
  • N° Réf.: SEM 8072
19,50 €  *
TVA incl. Weight: 0.45 kg

- +
Description
Seit jenem New Yorker Konzert vom 14. November 1943, an dem der 25jährige Leonard Bernstein für Bruno Walter einsprang, ist eine Musikerpersönlichkeit ganz besonderer Art in den Kreis der Meister des Taktstocks getreten.
Obschon seine Eltern jüdische Emigranten aus Russland waren, ist er der erste große Dirigent, den die USA hervorgebracht haben und der ganz dort aufgewachsen ist. Wie kein anderer hat er sich für die amerikanische Musik unserer Zeit eingesetzt und sie an unzähligen Konzerten in New York zur Aufführung gebracht. Er hat auch selber viel komponiert; davon wurde vor allem die Musik zur "West Side Story" zu einem Welterfolg. Aber auch andere seiner Kompositionen, die z.T. von altem jüdischem Musikgut beeinflusst sind, zeugen von einer besonderen Begabung auf diesem Gebiet.
Seine Vorträge und Erläuterungen zur Musik, die er aufführt, machen ihn zu einem besonders populären und beliebten Interpreten, der vor allem auch die Jugend zu gewinnen vermag. Als Pianist schuf er sich noch eine weitere künstlerische Ausdrucksmöglichkeit. Vor allem aber gehört er zu den ganz großen Dirigenten unserer Zeit, der in Oper und Konzert, in Europa wie in Amerika, immer wieder aufs Neue faszinierte.
Peter Gradenwitz, der Bernstein seit Jahrzehnten gut kennt und seine Karriere genau verfolgt hat, legt hier die erste umfassende Biographie des außergewöhnlichen Musikers vor, die für die aktuelle Ausgabe bis zum Tode des großen Künstlers ergänzt und erweitert wurde. Er schildert alle Seiten von Bernsteins Begabung und lässt auch Künstler zu Wort kommen, die mit ihm zusammengearbeitet haben. Vorzügliche, zum Teil bisher unveröffentlichte Bilder ergänzen diese Biographie einer der faszinierendsten Musikerpersönlichkeiten unserer Zeit.
Détails
Contenu du texte: Zu diesem Buch
Zur Neuausgabe
Musik in Amerika-amerikanische Musik
Leonard Bernstein-Jugend, Bildung, Aufstieg
Der Dirigent und Interpret
Vom Klavierlied zum Broadway-Song
Leonard Bernsteins sinfonische Werke
Musik fürs Theater
West Side Story
Musikalische Synthese im späten Werk
Leonard Bernstein als musikalischer Pädagoge
Neue Werke-neue Pläne
Die unendliche Vielfalt der Persönlichkeit
"...how am I supposed to relax?"
Leonard Bernsteins Kompositionen
Literaturverzeichnis
Filme und Video-Tapes
Schallplatten mit Werken Bernsteins
Abbildungsverzeichnis
Bildnachweis
Register
Dank
ISBN: 978-3-7957-8072-2
Maison d'édition: Schott Music
Nombre de pages: 440
Reliure: Broché
Seit jenem New Yorker Konzert vom 14. November 1943, an dem der 25jährige Leonard Bernstein für Bruno Walter einsprang, ist eine Musikerpersönlichkeit ganz besonderer Art in den Kreis der Meister des Taktstocks getreten.
Obschon seine Eltern jüdische Emigranten aus Russland waren, ist er der erste große Dirigent, den die USA hervorgebracht haben und der ganz dort aufgewachsen ist. Wie kein anderer hat er sich für die amerikanische Musik unserer Zeit eingesetzt und sie an unzähligen Konzerten in New York zur Aufführung gebracht. Er hat auch selber viel komponiert; davon wurde vor allem die Musik zur "West Side Story" zu einem Welterfolg. Aber auch andere seiner Kompositionen, die z.T. von altem jüdischem Musikgut beeinflusst sind, zeugen von einer besonderen Begabung auf diesem Gebiet.
Seine Vorträge und Erläuterungen zur Musik, die er aufführt, machen ihn zu einem besonders populären und beliebten Interpreten, der vor allem auch die Jugend zu gewinnen vermag. Als Pianist schuf er sich noch eine weitere künstlerische Ausdrucksmöglichkeit. Vor allem aber gehört er zu den ganz großen Dirigenten unserer Zeit, der in Oper und Konzert, in Europa wie in Amerika, immer wieder aufs Neue faszinierte.
Peter Gradenwitz, der Bernstein seit Jahrzehnten gut kennt und seine Karriere genau verfolgt hat, legt hier die erste umfassende Biographie des außergewöhnlichen Musikers vor, die für die aktuelle Ausgabe bis zum Tode des großen Künstlers ergänzt und erweitert wurde. Er schildert alle Seiten von Bernsteins Begabung und lässt auch Künstler zu Wort kommen, die mit ihm zusammengearbeitet haben. Vorzügliche, zum Teil bisher unveröffentlichte Bilder ergänzen diese Biographie einer der faszinierendsten Musikerpersönlichkeiten unserer Zeit.
Contenu du texte: Zu diesem Buch
Zur Neuausgabe
Musik in Amerika-amerikanische Musik
Leonard Bernstein-Jugend, Bildung, Aufstieg
Der Dirigent und Interpret
Vom Klavierlied zum Broadway-Song
Leonard Bernsteins sinfonische Werke
Musik fürs Theater
West Side Story
Musikalische Synthese im späten Werk
Leonard Bernstein als musikalischer Pädagoge
Neue Werke-neue Pläne
Die unendliche Vielfalt der Persönlichkeit
"...how am I supposed to relax?"
Leonard Bernsteins Kompositionen
Literaturverzeichnis
Filme und Video-Tapes
Schallplatten mit Werken Bernsteins
Abbildungsverzeichnis
Bildnachweis
Register
Dank
ISBN: 978-3-7957-8072-2
Maison d'édition: Schott Music
Nombre de pages: 440
Reliure: Broché
Autres éditions