Schott Music

Aller au contenu principal »

Language
 
Panier (0 article)
Mon panier

Votre panier est vide.

"Mozart new-look"

"Mozart new-look"

Petite Fantaisie sur la Sérénade de „Don Giovanni”


  • Instrumentation: contrebasse, 2 flûtes, 2 hautbois, 2 clarinettes, basson, contrebasson et 2 cors
  • Édition: Parties
  • N° Réf.: ED 7206
38,50 €  *
TVA incl. Weight: 0.19 kg

- +
 
Description
Ein musikalisches Kleinod, das mit jeder Note den ebenso sensiblen wie schalkhaften Tonkünstler verrät. Jean Françaix’ „Mozart New Look“ ist ein typisches Beispiel seiner heiteren Spielmusik, die Spaß macht und gefällt. In seinem dreiminütigen Stück ist der Geist Mozarts allgegenwärtig: Während der Kontrabass eine Arie aus „Don Giovanni“ spielt, lässt Françaix mit einem Augenzwinkern gleichzeitig eine Arie aus „Carmen“ erklingen. Eine wahre „Musique pour faire plaisir“!
Détails
Année de composition: 1981
Difficulté: difficile
Durée de la performance: 3'0"
ISMN: 979-0-001-07551-0
Maison d'édition: Schott Music
Nombre de pages: 48
Uraufführung : 5. Juni 1983 Kloster Eberbach - Bläser Ensemble Mainz - Dirigent: Klaus Rainer Schöll
Ein musikalisches Kleinod, das mit jeder Note den ebenso sensiblen wie schalkhaften Tonkünstler verrät. Jean Françaix’ „Mozart New Look“ ist ein typisches Beispiel seiner heiteren Spielmusik, die Spaß macht und gefällt. In seinem dreiminütigen Stück ist der Geist Mozarts allgegenwärtig: Während der Kontrabass eine Arie aus „Don Giovanni“ spielt, lässt Françaix mit einem Augenzwinkern gleichzeitig eine Arie aus „Carmen“ erklingen. Eine wahre „Musique pour faire plaisir“!
Année de composition: 1981
Difficulté: difficile
Durée de la performance: 3'0"
ISMN: 979-0-001-07551-0
Maison d'édition: Schott Music
Nombre de pages: 48
Uraufführung : 5. Juni 1983 Kloster Eberbach - Bläser Ensemble Mainz - Dirigent: Klaus Rainer Schöll
Autres éditions