Schott Music

Aller au contenu principal »

Language
 
Panier (0 article)
Mon panier

Votre panier est vide.

Pop Goes the Weasel

Pop Goes the Weasel


  • Instrumentation: violin
  • Édition: E-Noten PDF
12,99 €  *
7% taxe inclut

Edition à télécharger

- +
Description
Wie kann man auf einem Instrument mit eitler Virtuosität glänzen, ohne Substanz zu verlieren? Wie wirkt man auf sein Publikum, ohne an der Oberfläche zu verharren?
Italo Calvino hat auf diese stets aktuellen Fragen der Kunst mit seinen legendären "Sechs Vorschlägen für das nächste Jahrtausend" geantwortet. Die dort formulierten Attribute: Leichtigkeit - Schnelligkeit - Genauigkeit - Anschaulichkeit - Vielschichtigkeit benutzt Benjamin Schweitzer als Wegweiser, wenn er dem "Weasel" auf der Solo-Violine den Weg zum "Pop" weist. Aus einem Netz von Binnenzitaten, auskomponierten oder dem Interpreten überlassenen Varianten, Abbrüchen und Neuansätzen findet der Solist aus dem musikalischen Labyrinth heraus - teils mit amüsanter Souveränität, zuweilen aber auch mit konsequenter Energie.
Détails
Année de composition: 2002
Difficulté: difficile
Durée de la performance: 11'0"
Maison d'édition: SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz (001)
Nombre de pages: 20
Séries: Edition Schott
Wie kann man auf einem Instrument mit eitler Virtuosität glänzen, ohne Substanz zu verlieren? Wie wirkt man auf sein Publikum, ohne an der Oberfläche zu verharren?
Italo Calvino hat auf diese stets aktuellen Fragen der Kunst mit seinen legendären "Sechs Vorschlägen für das nächste Jahrtausend" geantwortet. Die dort formulierten Attribute: Leichtigkeit - Schnelligkeit - Genauigkeit - Anschaulichkeit - Vielschichtigkeit benutzt Benjamin Schweitzer als Wegweiser, wenn er dem "Weasel" auf der Solo-Violine den Weg zum "Pop" weist. Aus einem Netz von Binnenzitaten, auskomponierten oder dem Interpreten überlassenen Varianten, Abbrüchen und Neuansätzen findet der Solist aus dem musikalischen Labyrinth heraus - teils mit amüsanter Souveränität, zuweilen aber auch mit konsequenter Energie.
Année de composition: 2002
Difficulté: difficile
Durée de la performance: 11'0"
Maison d'édition: SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz (001)
Nombre de pages: 20
Séries: Edition Schott