Schott Music

Aller au contenu principal »

Language
 
Panier (0 article)
Mon panier

Votre panier est vide.

Sinfonisches Concerto No. 2

Sinfonisches Concerto No. 2


  • Instrumentation: orgue
  • N° Réf.: ED 9626
18,00 €  *
TVA incl. Weight: 0.13 kg

- +
 
Description
Harald Genzmer (geb. 1909) gehört zu den bedeutenden deutschen Orgelkomponisten des 20. Jahrhunderts. Viele seiner für Konzert und Liturgie geschriebenen Werke entstanden in unmittelbarer Zusammenarbeit mit bekannten Orgelinterpreten, u.a. mit seinem Münchener Hochschulkollegen Prof. Franz Lehrndorfer, der die Uraufführung des 2. Sinfonischen Konzertes spielte und die vorliegende Erstausgabe des 1977 erschienenen Stückes besorgte.
Détails
Catalogue des œuvres: GeWV 409
Année de composition: 1996, rev. 1997
Contenu du texte: Moderato e un poco librero
Adagio
Rubato e deciso
Finale
Difficulté: avancé
Durée de la performance: 15'0"
ISMN: 979-0-001-13502-3
Maison d'édition: Schott Music
Nombre de pages: 28
Reliure: Dos agrafé
Uraufführung : 11. Juni 1997 München, Frauenkirche (D) · Franz Lehrndorfer, Orgel
Représentations
1997-06-11 | München (Allemagne), Frauenkirche | Première mondiale
Harald Genzmer (geb. 1909) gehört zu den bedeutenden deutschen Orgelkomponisten des 20. Jahrhunderts. Viele seiner für Konzert und Liturgie geschriebenen Werke entstanden in unmittelbarer Zusammenarbeit mit bekannten Orgelinterpreten, u.a. mit seinem Münchener Hochschulkollegen Prof. Franz Lehrndorfer, der die Uraufführung des 2. Sinfonischen Konzertes spielte und die vorliegende Erstausgabe des 1977 erschienenen Stückes besorgte.
Catalogue des œuvres: GeWV 409
Année de composition: 1996, rev. 1997
Contenu du texte: Moderato e un poco librero
Adagio
Rubato e deciso
Finale
Difficulté: avancé
Durée de la performance: 15'0"
ISMN: 979-0-001-13502-3
Maison d'édition: Schott Music
Nombre de pages: 28
Reliure: Dos agrafé
Uraufführung : 11. Juni 1997 München, Frauenkirche (D) · Franz Lehrndorfer, Orgel
1997-06-11 | München (Allemagne), Frauenkirche | Première mondiale