Schott Music

Aller au contenu principal »

Language
 
Panier (0 article)
Mon panier

Votre panier est vide.

Trois pièces de concert

Trois pièces de concert


  • Instrumentation: violin and piano
  • Édition: partition
  • N° Réf.: BB 2310
27,50 €  *
TVA incl. Weight: 0.15 kg

- +
Description
Die Trois Pièces de concert verströmen rundum französisches Flair. Simon Laks komponierte sie in seinen frühen Pariser Jahren für den ehemaligen Solocellisten des Königlichen Concertgebouw Orchesters, Gérard Hekking, der seit 1927 am Conservatoire lehrte. Der erste Satz variiert ein raffiniert-schlichtes eigenes Thema und bleibt dabei, trotz aller virtuosen Capricen, immer nonchalant. Der langsame zweite Satz ist eine melancholische Romanze über Blues-Harmonien, und der dritte ein Perpetuum mobile – ein Satztypus, den zur selben Epoche etwa auch Maurice Ravel in seiner Kammermusik ähnlich verwandte.
Laks schuf von seiner für Violoncello und Klavier vorgesehen Komposition auch eine Fassung für Violine und Klavier; lange verschollen, wurde sie vor wenigen Jahren für die CD-Einspielung bei eda records rekonstruiert
Détails
Année de composition: 1935
Contenu du texte: I. Prélude Varié
II. Romance
III. Mouvement Perpétuel
Difficulté: difficile
ISBN: 978-3-7931-4085-6
ISMN: 979-0-2025-2310-0
Maison d'édition: Bote & Bock
Nombre de pages: 36
Reliure: Dos agrafé
Die Trois Pièces de concert verströmen rundum französisches Flair. Simon Laks komponierte sie in seinen frühen Pariser Jahren für den ehemaligen Solocellisten des Königlichen Concertgebouw Orchesters, Gérard Hekking, der seit 1927 am Conservatoire lehrte. Der erste Satz variiert ein raffiniert-schlichtes eigenes Thema und bleibt dabei, trotz aller virtuosen Capricen, immer nonchalant. Der langsame zweite Satz ist eine melancholische Romanze über Blues-Harmonien, und der dritte ein Perpetuum mobile – ein Satztypus, den zur selben Epoche etwa auch Maurice Ravel in seiner Kammermusik ähnlich verwandte.
Laks schuf von seiner für Violoncello und Klavier vorgesehen Komposition auch eine Fassung für Violine und Klavier; lange verschollen, wurde sie vor wenigen Jahren für die CD-Einspielung bei eda records rekonstruiert
Année de composition: 1935
Contenu du texte: I. Prélude Varié
II. Romance
III. Mouvement Perpétuel
Difficulté: difficile
ISBN: 978-3-7931-4085-6
ISMN: 979-0-2025-2310-0
Maison d'édition: Bote & Bock
Nombre de pages: 36
Reliure: Dos agrafé
Autres éditions